Produktnummer: 56043

Hirschgulasch - fertig zubereitet

Saftiges Hirschgulasch aus dem „Blatt“ geschnitten für ca. 2 Personen. Das Hirschfleisch ist schön angebraten, um die Röstaromen für die Sauce zu gewinnen.

Aktuell leider nicht verfügbar!

10,99 €

19,98 € / 1 kg

Produktnummer: 56043

Bei uns können Sie Hirschgulasch online kaufen.

Portionierung:

550 g Hirschgulasch

Lebensmittel in der Menüschale

Inhalt:

Hochwertige, magere Gulaschstücke aus Hirschrücken. Das Gulasch ist mit den typischen Gewürzen, wie Wacholder und Lorbeer, Paprika und Zwiebeln zubereitet.

Bei der Abbildung handelt es sich um einen Serviervorschlag!

Ein Muss für den Feinschmecker.

Ähnlich wie:

  • Gulasch vom Hirsch
  • Saftgulasch vom Hirsch
  • Rehgulasch
  • Wildgulasch
  • Hirschragout

Zubereitungsempfehlung:

Einfach im Wasserbad 15 Minuten erhitzen oder in der Mikrowelle (Folie der Menüschale mehrmals einstechen) bei 500 – 600 Watt ca. 5 Minuten warm machen. Mit ein bisschen Petersilie oder Schnittlauch verfeinern und fertig ist die leckere Mahlzeit.

Häufige Kundenanfragen:

Welches Fleisch nimnt man für Hirshgulasch?

Wir verwenden für den Hirschgulasch die Partien aus Schultern und Nacken, denn dass diese etwas durchwachsener sind als beispielsweise die Keule oder der Rücken, ist gerade für Schmorgerichte ideal. Erwarten Sie jedoch nicht zu viel Schwarte: Wildfleisch zählt zu den magersten Fleischarten.

Woher kommt der Name Gulasch?

Das Gulasch (das, in Deutschland auch der) ist ein Ragout ungarischen Ursprungs. Was in allen anderen Ländern „Gulasch“, „Gulyas“ oder „goulash“ heißt, ist jedoch in Ungarn das Pörköl bzw. Paprikás (beimTokány wird das Fleisch in längliche Streifen geschnitten). Nur in Ungarn ist ein gulyás eine Suppe (ungarisch: gulyásleves; deutsch: Gulaschsuppe).

Wie schmeckt Hirschgulasch?

Das Fleisch hat eine dunkle Farbe und hat eine ähnliche Konsistenz wie Rindfleisch, aber es ist viel magerer. Der Geschmack ist etwas kräftiger, aber nicht mit Rindfleisch zu vergleichen. Hirschfleisch ist sehr eiweißreich und hat viel B-Vitamine, Zink, Selen und Eisen.

Welche Zutaten braucht man für Hirschgulasch?

Das Gulasch ist ein Ragout, das aus Hirschrückenfleisch, auch mit anderen Fleischsorten zubereitet wird. Bei vielen Rezepten spielen Paprika (in Ungarn oft auch Paprikapaste) und Zwiebeln, meistens auch Kümmel und Knoblauch, eine wesentliche Rolle; gemeinsam ist ihnen darüber hinaus, dass die Sauce durch längeres Schmoren sämig wird. Als weitere Zutaten werden je nachdem Kartoffeln, Sauerkraut, Pilze und anderes verwendet.

Was ist besser für Gulasch, Reh- oder Hirschfleisch?

Beim Geschmack kommen sich Hirsch und Reh wieder näher. So schmecken Geniesserinnen und Geniesser bei beiden Tieren eine Wildnote. Der Hirsch weist dabei einen etwas intensiveren Geschmack auf. Einen guten Ruf haben beide Tiere auf den Tellern.

Ungeöffnet und gekühlt mind. 7 Tage haltbar, ab Versand.

Nach dem Öffnen der Verpackung bzw. Anschnitt zügig verbrauchen.

Weitere wichtige Informationen zur Haltbarkeit finden Sie hier: "Haltbarkeit"

  • Energie 445 kJ
  • Energie 106 kcal
  • Fett 5,9 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 1,9 g
  • Kohlenhydrate 1,3 g
  • davon Zucker 0,3 g
  • Eiweiß 11,9 g
  • Salz 1,6 g

Qualitätsversprechen:

MICHLs steht für Spitzen-Qualität und Transparenz bei allen Produkten. Damit Sie alles finden, was Sie über Ihre Ware wissen müssen, haben wir für Sie ein Produktdatenblatt zusammengestellt, das Sie mit einem Klick auf folgenden Button abrufen können:

Produkthinweise
Spitzenqualität aus dem Allgäu

Spitzenqualität aus dem Allgäu

Fleisch aus artgerechter Tierhaltung

Fleisch aus artgerechter Tierhaltung

CO2 neutraler Versand – kostenfrei ab 39,90 EUR

CO2 neutraler Versand – kostenfrei ab 39,90 EUR

Schneller, gekühlter und Versand

Schneller, gekühlter und Versand