+++ Versand 1. Mai-Woche 2024 nur Montag 29.04. und Donnerstag 02.05. bei Bestellung und Bezahlung bis 13 Uhr +++
Produktnummer: 50535

Rinderbraten


Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage (Same-Day-Versand bei Bestellung und Zahlung bis 13 Uhr)
Versandtage: Montag bis Donnerstag

30,49 €

25,41 € / 1 kg

Produktnummer: 50535

Bei uns können Sie Rinderbraten online kaufen.

Portionierung:

1,2 kg Stück Rinderbraten

Lebensmittel im Frischepack bzw. vakuumiert

Inhalt:

Rinderbraten aus der kräftigen Schulter- oder Keule geschnitten. Durch das Schmoren entfaltet sich der kräftige Geschmack und ein zarter Biss. Das Fleisch von süddeutschen Rindern ist fachgerecht von Hand vom Metzger zugeschnitten. 

Unser Rindfleisch ist „wet aged“. Das bedeutet, dass wir das gereifte Rindfleisch bei Bestellung frisch für Sie zuschneiden. Die gewünschten Teilstücke werden luftfrei in Folie eingezogen. Durch das Vakuumverpacken wird ein Austrocknen verhindert und das Fleisch kann, vor äußeren Einflüssen geschützt, im Beutel nachreifen und wird dadurch zart.

Ein Muss für den Feinschmecker!

Ähnlich wie:

  • Rindsbraten
  • Rostbraten
  • Schmorbraten
  • Burgunderbraten

Zubereitungsempfehlung:

Er eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Schmorbraten oder Sauerbraten.

Häufige Kundenanfragen:

Woher kommt das Fleisch vom Rinderbraten?

Üblicherweise verwendet man dazu Fleisch, das bis zu 5 Wochen gereift ist. Meist wird Fleisch aus der Schulter oder Keule verwendet, da dieses leicht mit Fett durchwachsen ist und beim nötigen längeren Garverfahren schmackhaft bleibt. Dies wird auch durch Spicken mit Speck erreicht. Aus der Keule verwendet man meist das Schwanzstück, die Oberschale und die Nuss.

Wie bereitet man einen Rinderbraten zu?

Zur Vorbereitung wird das Fleisch häufig mariniert oder gebeizt. Neben Salz und Pfeffer ist die Würzung mit Senf üblich. Teilweise Piment, Gewürzpaprika und Kräuter wie Thymian und Rosmarin. Ebenso ist die Zugabe von angebratenem Röstgemüse üblich. Zuerst wird das Bratenstück von allen Seiten angebraten und anschließend im Backofen gebraten oder geschmort.

Was ist der Unterschied zwischen Rinderbraten und Rinderschmorbraten?

Wenn man Rinderbraten zubereiten möchte, unterscheidet man zunächst zwischen Schmorbraten und Braten. Ein Schmorbraten wird in Flüssigkeit gegart, während ein Braten ganz ohne Flüssigkeit gegart wird. Wichtig ist, dass man auf gute Qualität, und somit auf Farbe, Fettanteil und Marmorierung achtet.

Wie bekomme ich einen Rinderbraten zart und saftig?

Je niedriger die Temperatur des Ofens ist, desto zarter und saftiger wird der Braten sein. Bei Temperaturen zwischen 80 und 120 Grad erreicht man in der Regel die besten Ergebnisse. Allerdings dauert es eine gefühlte Ewigkeit bis der Braten dann gar ist.

Warum kann ein Rinderbraten zäh schmecken?

Die Muskelfasern im Rindfleisch laufen in eine bestimmte Richtung. Schneidet man genau entlang dieser Linien, beißt man beim Kauen auf einen ganzen Muskelstrang und die Stücke werden zäh, obwohl das Fleisch perfekt gebraten ist.

Ungeöffnet und gekühlt mind. 22 Tage haltbar, ab Versand.

Nach dem Öffnen der Verpackung bzw. Anschnitt zügig verbrauchen.

Weitere wichtige Informationen zur Haltbarkeit finden Sie hier: "Haltbarkeit"
  • Energie 509 kJ
  • Energie 121 kcal
  • Fett 4,2 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 1,1 g
  • Kohlenhydrate 0,0 g
  • davon Zucker 0,0 g
  • Eiweiß 20,8 g
  • Salz 0,2 g

Qualitätsversprechen:

MICHLs steht für Spitzen-Qualität und Transparenz bei allen Produkten. Damit Sie alles finden, was Sie über Ihre Ware wissen müssen, haben wir für Sie ein Produktdatenblatt zusammengestellt, das Sie mit einem Klick auf folgenden Button abrufen können:

Produkthinweise
Spitzenqualität aus dem Allgäu

Spitzenqualität aus dem Allgäu

Fleisch aus artgerechter Tierhaltung

Fleisch aus artgerechter Tierhaltung

CO2 neutraler Versand – kostenfrei ab 39,90 EUR

CO2 neutraler Versand – kostenfrei ab 39,90 EUR

Schneller, gekühlter und Versand

Schneller, gekühlter und Versand