+++ Versand 1. Mai-Woche 2024 nur Montag 29.04. und Donnerstag 02.05. bei Bestellung und Bezahlung bis 13 Uhr +++
Produktnummer: 50612

Gulasch (Rind)

Sehr zart, gleichmäßig marmoriert, mager, saftig und eiweißreich, von Hand geschnitten

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Arbeitstage (Same-Day-Versand bei Bestellung und Zahlung bis 13 Uhr)
Versandtage: Montag bis Donnerstag

6,39 €

25,56 € / 1 kg

Produktnummer: 50612

Bei uns können Sie Gulasch vom Rind online kaufen.

Portionierungen (je nach Auswahl):

250 g Rindergulasch
500 g Rindergulasch

Lebensmittel im Frischepack bzw. vakuumiert

Inhalt:

Hochwertige, magere Gulaschstücke aus der Rinderkeule von Hand geschnitten. Gut abgehangen zu kräftigem Gulasch mit zartem Biss.

Unser Rindfleisch ist „wet aged“. Das bedeutet, dass wir das gereifte Rindfleisch bei Bestellung frisch für Sie zuschneiden. Die gewünschten Teilstücke werden luftfrei in Folie eingezogen. Durch das Vakuumverpacken wird ein Austrocknen verhindert und das Fleisch kann, vor äußeren Einflüssen geschützt, im Beutel nachreifen und wird dadurch zart.

Ähnlich wie:

  • Rindergulasch
  • Rindsgulasch
  • Kesselgulasch
  • Saftgulasch

Zubereitungsempfehlung:

Zum Anbraten in der Pfanne oder im Wok geeignet. Zusammen mit Gewürzen lange einkochen. 

Häufige Kundenanfragen:

Welches Fleisch eignet sich besonders für Gulasch?

Sowohl Rind- und Kalbfleisch als auch Schweine-, Lamm-, Hammel- oder Pferdefleisch kann zu Gulasch verarbeitet werden. Geeignetes Gulaschfleisch stammt zum Beispiel vom Hals und den Waden, für Rindergulasch außerdem von der Hohen Rippe bzw. Fehlrippe, der Schulter und der Ober- und Unterschale.

Woher kommt der Name Gulasch?

Das Gulasch (das, in Deutschland auch der) ist ein Ragout ungarischen Ursprungs. Was in allen anderen Ländern „Gulasch“, „Gulyas“ oder „goulash“ heißt, ist jedoch in Ungarn das Pörkölt bzw. Paprikás (beim Tokány wird das Fleisch in längliche Streifen geschnitten). Nur in Ungarn ist ein gulyás eine Suppe (ungarisch: gulyásleves; deutsch: Gulaschsuppe).

Welche Zutaten braucht man für Gulasch?

Das Gulasch ist ein Ragout, das aus Rind- oder Kalb-, Pferde-, Schweine-, Lamm- oder Hammelfleisch, auch kombiniert, zubereitet wird. Bei allen Rezepten spielen Paprika (in Ungarn oft auch Paprikapaste) und Zwiebeln, meistens auch Kümmel und Knoblauch, eine wesentliche Rolle; gemeinsam ist ihnen darüber hinaus, dass die Sauce durch längeres Schmoren sämig wird. Als weitere Zutaten werden je nachdem Kartoffeln, Sauerkraut, Pilze und anderes verwendet.

Wie wird das Gulasch zart und weich?

Damit das Fleisch besonders zart wird, sollte es langsam gegart und mindestens 90 Minuten geschmort werden. Am besten eignet sich für ein Gulasch Fleisch von Wade, Schulter oder Nacken.

Wie lange muss Gulasch kochen?

Das Fleisch und die Schalotten nun mit 400 ml Rinderfond ablöschen und mit Deckel für ca. 1,5 Stunden bei geringer Hitze auf der Herdplatte garen. Nach einer Stunde mal nachsehen, ob Dir die Soße zu flüssig erscheint. Falls ja, kannst Du das Gulasch die letzten 30 Minuten ohne Deckel weiter garen.

Ungeöffnet und gekühlt mind. 15 Tage haltbar, ab Versand.

Nach dem Öffnen der Verpackung bzw. Anschnitt zügig verbrauchen.

Weitere wichtige Informationen zur Haltbarkeit finden Sie hier: "Haltbarkeit"

  • Energie 509 kJ
  • Energie 121 kcal
  • Fett 4,2 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 1,8 g
  • Kohlenhydrate 0,0 g
  • davon Zucker 0,0 g
  • Eiweiß 20,8 g
  • Salz 0,2 g

Qualitätsversprechen:

MICHLs steht für Spitzen-Qualität und Transparenz bei allen Produkten. Damit Sie alles finden, was Sie über Ihre Ware wissen müssen, haben wir für Sie ein Produktdatenblatt zusammengestellt, das Sie mit einem Klick auf folgenden Button abrufen können:

Produkthinweise
Spitzenqualität aus dem Allgäu

Spitzenqualität aus dem Allgäu

Fleisch aus artgerechter Tierhaltung

Fleisch aus artgerechter Tierhaltung

CO2 neutraler Versand – kostenfrei ab 39,90 EUR

CO2 neutraler Versand – kostenfrei ab 39,90 EUR

Schneller, gekühlter und Versand

Schneller, gekühlter und Versand